Robert Bailey

Robert Bailey

Im Alter von 17 Jahren zog der in England geborene Robert Bailey nach Kanada, wo er als Maler und Zeichner von Kriegsszenen erste Bekanntheit erlangte. Über seine Werke, insbesondere Ölgemälde von Flugmanövern des Militärs, lernte er eines Tages den Filmproduzenten George Lucas kennen, der ihn für Zeichnungen der STAR WARS-Saga engagierte.

In seinen Mixed Media Bleistiftzeichnungen, welche vom Künstler handsigniert und betitelt wurden, erweckt Bailey sowohl die Charaktere der populären Saga STAR WARS, als auch der Science-Fiction-Serie STAR TREK zum Leben.

Wir beraten Sie auch telefonisch zu unseren Öffnungszeiten unter 0361 642 20 78 und versenden Ihre Kunstwerke europaweit.

Vita

Nachdem Bailey in den 1960er Jahren seine Ausbildung am “London College of Art” absolviert hatte, widmete er sich der Fotografie und dem Journalismus. Erste Bekanntheit erlangte er schließlich in Kanada durch Ölgemälde von Flugmanövern des Militärs, wodurch der STAR WARS-Produzent George Lucas auf ihn aufmerksam wurde.

Die Begegnung mit George Lucas stellte die Weichen für Baileys zukünftiges, künstlerisches Leben neu. Heute zählen zu den Sammlern seiner Kunst George Lucas selbst, Harrison Ford, John Travolta, Tom Cruise, Linda Hamilton, Mads Mikkelsen und die verstorbene Carrie Fisher