Restaurierung und Einrahmung

Tradition und Handwerk seit 1936

 Natürliche Patina und Werterhaltung:

Restaurierung und Konservierung

von Kunstwerken

Kunst ist organisch, sie lebt und altert. In unserer Werkstatt wird dieses Leben nicht ausradiert, denn es ist die natürliche Patina, die ein Kunstwerk auszeichnet und ihm eine besondere Aura verleiht. Durch restauratorische und konservatorische Maßnahmen wird das ursprüngliche Wesen des Werkes wieder sicht- und erlebbar gemacht. Die Entfernung von Verschmutzungen, Ausbesserungen und kleinere Reparaturen, sowie die Konservierung zur Substanzerhaltung des Kunstwerks sind Teil unseres Leistungsspektrums.

Reinigung eines Ölbildes, Retusche, Schlussfirnis

Abnahme von vergilbtem Firnis

Reinigung und Reparatur schadhafter Stellen / Retusche

Schlussfirnis

Reinigung eines Ölbildes

Konservierung mit Schlussfirnis

Restaurierung eines stark beschädigten Bauplans

Glättung, Reinigung, Hinterklebung mit säurefreiem Japanpapier

Die perfekte Ergänzung …

Durch die konservierende Einrahmung erfährt das Kunstwerk nicht nur eine Aufwertung in der Ästhetik, sondern ist vor Umwelteinflüssen wie Luftfeuchtigkeit, Sonneneinstrahlung und Verschmutzung geschützt. Für unsere Einrahmungen verwenden wir säurefreie Papiere und Passepartouts und Museumsglas mit einem UV-Schutz von 92%, damit auch museale Werke nicht nur in gutem Design präsentiert werden, sondern auch die Werterhaltung des Kunstwerks gewährleistet ist.

Aufwertung, Schutz oder Wertsteigerung
Was können wir für Sie tun?

Schreiben Sie uns Ihre Anforderung - Wir kümmern uns.

Datenschutzhinweis

15 + 6 =

Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.